KontaktImpressum
Vertriebspartner Infos
Kundenbereich

507Aktuelle Installationen
Stand: 18.02.2016


  Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über neue Updates, Funktionen und Möglichkeiten auf dem Laufenden.

Ihre Email
Anrede, Titel
Vorname, Name

  Social Bookmarks

  

  

  Partner

  proficlass

  heidelpay

  etracker

  Trusted Shops

 

Unternehmenssoftware für den Mittelstand - OSG-Trade

Schnelligkeit, Flexibilität und Transparenz bei höchster Qualität und absoluter Termintreue - das ist die Grundlage  der Gestaltung moderner Unternehmensprozesse. Die Business-Software OSG-Trade/ERP unterstützt Sie dabei perfekt. Mit der Komplettlösung OSG-Trade  liefern wir Ihnen die intelligente Komplettlösung für mittelständische Unternehmen des Fachhandels.  Von der Waren- und Materialwirtschaft über die Preiskalkulation mit allen marktüblichen Rechenwegen, vom Kunden- und Lieferantenmanagement bis hin zu inner- und überbetrieblicher Logistik und dem immer wichtiger werdenden professionellen E-Commerce.

OSG-Trade ist eine Software zur Verbesserung Ihres  Kundenservices, Erhöhung der Umsätze und zur Senkung der  Kosten. Wichtige Kunden- oder Lieferanteninformationen stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung –  abteilungsübergreifend aber mit individuellen Nutzungsrechten. Der durchgehende Informationsfluss bringt Transparenz und liefert die Grundlage für fundierte Auskünfte und Entscheidungen. Durch eine einheitliche und intuitive  Anwendung entsteht ein hoher Benutzerkomfort, intelligente Funktionen entlasten die Mitarbeiter, wiederkehrende Aufgaben werden automatisiert und perfekt abgearbeitet.


Ihr Anspruch – unsere Lösung
Zahlen und Daten im Griff behalten - Nehmen Sie Ihre Kosten und Ausgaben unter die Lupe, sichern Sie Ihre Entscheidungsgrundlagen ab und verschaffen Sie sich eine durchgängige Transparenz in allen Geschäftsprozessen

Fundierte Entscheidungen treffen - Dank aussagekräftiger und belastbarer Daten und Empfehlungen können Sie mit Ihren Entscheidungen konkret die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.

Erfolgreich wachsen - Verbesserte Planungen führen zur Senkung der Lagerkosten – Sie erwirtschaften mehr Kapital und Liquidität für die Umsetzung Ihrer Wachstumspläne.

Kunden in den Mittelpunkt stellen: Steigern Sie Ihre Umsätze, steuern Sie erfolgreich Ihre Sortimente und Mitarbeiter und optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse, indem Sie Ihre Kunden umfassend und individuell betreuen.


Die flexible Lösung - auf Veränderungen vorbereitet

Handelsgeschäfte sind schnelllebig und nur fundierte individuelle und flexible Entscheidungen sind erfolgreich.  Deshalb bietet Ihnen OSG-Trade/ERP die nötige Flexibilität, strategische Prozesse an veränderte Marktbedingungen anzupassen.

Der steigende Wettbewerbsdruck erfordert es, die eigene Geschäftsstrategie kontinuierlich zu hinterfragen und Geschäftsabläufe schnell an neue Bedingungen anzupassen. Dafür ist OSG-Trade extrem flexibel, benutzerfreundlich und einfach anpassbar.

Über das Parameter-Modell lassen sich individuelle Benutzeroberflächen gestalten und Funktionen anpassen. Ob für einzelne Benutzer, spezifische Abteilungen oder für das gesamte Unternehmen – mit wenigen Mausklicks können Systemadministratoren Anpassungen in der Erfassungslogik  selbst vornehmen.

Die strategischen Prozesse können  jederzeit an veränderte Marktbedingungen angepasst werden. Über das integrierte Benutzer-Management können weitere Arbeitsplätze und komplette Filialen sicher und schnell eingebunden werden. Die stabile Datenbank-Technologie und ausgereifte Entwicklungswerkzeuge sorgen  für eine schnelle, effiziente und fehlerfreie Programmierung. Ein intelligentes Vererbungsprinzip stellt sicher, dass bei einem Releasewechsel alle Individualisierungen und Anpassungen erhalten werden.

Vertraute Funktionen
schnelle Eingaben per Tastatur oder per Mauszeiger – beides ist möglich. Diese Vertrautheit sorgt für eine schnelle Einarbeitung und produktives Arbeiten ab der ersten Minute.

Individuelle Benutzer-Rollen
Je nach der Position („Rolle“), die ein Mitarbeiter im Unternehmen ausfüllt, erhält er über die so genannte Rollenverwaltung eine auf seine Aufgaben zugeschnittene Benutzeroberfläche, die alle wichtigen Informationen und Aufgaben umfasst.

Zukunftssicher durch moderne Technologie
Die Entscheidung für OSG-Trade/ERP ist eine Investition in ein bewährtes und zugleich auf die Zukunft ausgerichtetes ERP-System für den Mittelstand. Das System nutzt die modernen Architekturen von Microsoft – die komplette  Integration der MS-Softwareprodukte ist gewährleistet. Die Grundlagen für die Weiterentwicklung in Richtung DOT-NET-Technologie sind gelegt.

OSG-Trade/ERP ist durch Parameter-Schaltungen extrem flexibel und passt sich exakt an die individuellen Anforderungen von Unternehmen an. Die Investition ist und bleibt  zukunftssicher. Die  Entwicklungsumgebung (das sog. Framework) ermöglicht es, mit wenig Aufwand in die Standardlösung die spezifischen Anforderungen einzelner Unternehmen zu integrieren und bei Bedarf flexibel anzupassen. Dieses Modell der aufeinender aufbauenden Software-Schichten garantiert, dass auch alle individuellen Anpassungen nach dem Einspielen neuer Software-Stände (sog. Releases) weiterhin komplett genutzt werden können.


Verkauf

Für die dynamische Auftragsabwicklung wird eine komplexe  Software benötigt. Routinearbeiten müssen vom  System selbstständig erledigt werden. Bei variantenreichen und komplexen Arbeitsabläufen für große Aufträge muß das System intuitiv alle relevanten Daten zuliefern und möglichst viele Teilschritte automatisieren.

Aktuelle und detaillierte Informationen über Kunden, Sortimente und Konditionen müssen bereitgestellt werden, Fehleingaben vermieden und  Plausibilitäten überprüft werden (Beispiel: Meldung und Protokoll bei der Unterschreitung bestimmter geplanter Margen).

OSG-Trade/ERP ist mit diesen komplexen Vorgängen vertraut  und liefert dem Verkäufer und dem Controlling alle wichtigen Informationen zum Kunden auf einen Blick, von Preisen über Rabatte und Bonität bis hin zur kompletten Kontakthistorie.

Vorteile

  • Intuitive Erfassung von Angeboten und Aufträgen
  • Auftragsspezifische Erfassungsmasken mit individuellen Rechenwegen
  • Umfangreiche Routinen zum Finden von Artikeln und Sachmerkmalen
  • Komplexe Verwaltung kundenindividueller Konditionen
  • Individuelle Prozess-Steuerung (Rückstände, Streckengeschäfte, Mengenstaffeln, Kontrakte)



Einkauf
Einfach und effizient einkaufen und disponieren. Für manuelle und automatisierte Bestell- und Einkaufsroutinen stellt OSG-Trade/ERP alle notwendigen Software-Routinen zur Verfügung.

Manuelle Bestellungen (oder Bestellvorschläge) können  direkt aus dem Verkaufsmodul generiert werden. Die Übergabe der Bestellvorschläge an die Disposition und die Generierung der notwendigen Dokumente erfolgt automatisiert.

Eine Optimierung der Bestellpositionen (zum Beispiel nach Fracht- und Freigrenzen) ist vorhanden.

Bei allen Varianten unterstützt die Software den Anwender mit komplexen Preisfindungs-Routinen (Rabatte, Lieferantenauswahl,  Historiendatenbanken) und anderen Softwarewerkzeugen.

Vorteile

  • Überwachung der Rahmenvereinbarungen
  • Optimierung der Bestellwarenkörbe
  • Automatisierte Eingangs-Rechnungsprüfung
  • Komplexes Meldewesen zur Bedarfsplanung

 

E-Commerce
Kompletter Service auf allen Vertriebskanälen

Ein benutzerfreundlicher und leistungsfähiger Webshop gehört heute für immer mehr Branchen zum Standard- Leistungsumfang. Mit dem Produkt OSG-Trade/SHOP wird eine komplette EBusiness-Lösung bereitgestellt, die bereits bei mehr als 400 Fachhandelsbetrieben im Einsatz ist.

Alle Produktdaten und die dazugehörigen Sachmerkmale werden über die integrierte Importschnittstelle in die Datenbank aufgenommen.

Per BMEcat und per CSV ist es möglich, komplette Sortimente und Kataloge zu importieren. Anschließend kann der Shop für jede Kategorie individualisiert werden.

Durch die Trennung der Datenbanken für ERP und für den Shop kann dieses Modul auch selbständig und in Verbindung mit fremden ERP-Systemen genutzt werden. Bei der Anbindung eines ERP-Systems werden alle Kundenkonditionen von dort zur Laufzeit übernommen.

Die Artikeldaten können für die Präsentation im Shop sowie für die Generierung von Katalogen genutzt werden.

Vorteile

  • Effiziente Produktdatenverwaltung (auch bei sehr großen Datenmengen)
  • Verwaltung von Fremdsortimenten
  • Komfortable Import- und Exportschnittstellen (Beispiel BMEcat)
  • Integration des Onlineshops in das Gesamtsystem OSG-Trade (alternativ können auch fremde ERP-Systeme genutzt werden)
  • Direkte Übergabe des Warenkorbes in die ERP-Systeme
  • Komplettes Belegauskunftssystem (Verfügbarkeiten, Dokumente, Preise)



Schnittstellen - offene Kommunikation
Schnittstellen zu anderen IT-Systemen erweitern und ergänzen den Funktionsumfang von OSG-Trade/ERP. So entstehen praxisgerechte Lösungen, die einen Informationsfluss ohne Medienbrüche und damit  reibungslose Geschäftsprozesse ermöglichen.

OSG-Trade stellt eine offene und allgemeingültige Standard-Schnittstelle bereit, die eine problemlose Anbindung von Fremdsystemen ermöglicht. Externe Applikationen können damit unkompliziert und  sicher eingebunden werden.

OSG-Trade/ERP kommuniziert  mit den Office-Programmen. Dokumente, Tabellen und Datenbankinhalte können importiert und ausgegeben werden.

Über die EDI-Schnittstelle (Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport) können Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen mit den Geschäftspartnern ausgetauscht werden.

Die BMECat-Schnittstelle (Austauschformat für Katalogdaten ) vereinfacht die Erstellung von Print-Katalogen und den Import in das Shop-Modul. Das BMEcat-Format basiert auf der XML-Technologie und erlaubt den standardisierten Austausch von Katalogdaten sowie von Produktklassifikationssystemen

OSG-Trade/ERP verfügt über eine Vielzahl von branchenspezifischen Schnittstellen (Beispiele:  Datanorm, Heinze-Baudatenbank) Anbindungen an die großen Handelskooperationen garantieren eine  einfache und effiziente Verbundkommunikation.


Branchenlösungen auf Basis von OSG-Trade/ERP
Obwohl es eine einheitliche Grundstruktur der Prozesse im Handel gibt (Einkaufen, Lagern, Verkaufen), muss ein modernes ERP-System die speziellen Anforderungen bestimmter Branchen abbilden. Diese Branchenanforderungen begründen sich in der Art der Artikelbehandlung (Zuschnitte, Dimensionen, Gewicht, Gefahrgut, Verfügbarkeiten) und dem in der Branche gelebten Prozess (Rahmenvereinbarungen, Kontingente, Staffelpreise, abweichende Bestell- und Verkaufseinheiten).

Die komplette Berücksichtigung dieser branchenspezifischen Anforderungen erfordert in der Regel eine Konzentration der Software-Lösung auf bestimmte Marktsegmente.

OSG-Trade/ERP ist daher ganz auf den Technischen Handel und auf den Einsatz im Holz- und Baustoffhandel ausgerichtet. Alle Anforderungen dieser Branchen können per Parameter-Einstellungen optimal gelöst werden. Natürlich ist darüber hinaus jeder „Standard-Handelsbetrieb“ in der Lage,  seine Geschäftsprozesse mit der Software zu erledigen.


OSG-Trade/ERP – Technischer Handel

Die ERP-Branchensoftware für mittelständische Unternehmen, deren Schwerpunkt im Handel mit industriellen und technischen Bedarfsartikeln liegt . Ein Schwerpunkt ist oft die Beschaffung der sog. „C-Artikel“

Die Branchenlösung „OSG-Trade Technischer Handel“ richtet sich an mittelständische Unternehmen, deren Schwerpunkt im Handel mit industriellen und technischen Bedarfsartikeln liegt. Der steigende Wettbewerbs- und Preisdruck im Technischen Handel erfordern ein schnelles und  flexibles Reagieren sowie kurze Durchlaufzeiten. Große und unterschiedliche Sortimente und Kataloge führen zu Artikelbeständen, die oft mehr als 100.000 Artikel mit individuellen Konditionen und Varianten ausmachen.

OSG-Trade/ERP - Technischer Handel verfügt über spezielle Software-Routinen, die perfekt  auf den Technischen Handel zugeschnitten wurden. Praxisgerechte Funktionen sorgen für ein effizientes und schnelles Arbeiten, Fehlerquellen werden dank der automatisierten Prozesskette minimiert.

Die Angebots- und Auftragsabwicklung berücksichtigt das „schnelle Geschäft“  am Telefon und den Verkauf an der Theke. Alternativ- und Zubehör-Artikel werden automatisiert mit berücksichtigt. Der Import der Massendaten mit Pflege der Preise ist vorhanden. Per Schnittstelle können Artikelstammdaten und Konditionen von Herstellern, Handelsplattformen und Verbänden ganz einfach importiert werden.

Neben der kompletten ERP-Funktionalität wird gerade im Technischen Handel das Onlinegeschäft immer wichtiger. Die Module „ERP und Shop“ ergänzen sich für diese Branche optimal. Mit dem Einsatz der kompletten OSG-Trade-Software kann der Technische Handel sogar als „virtueller Vollsortimenter“ auftreten und die Artikelbestände verwandter Branchen mit vertreiben. Alles komplett automatisiert und softwaregesteuert.

Über das Modul „EProcurement“ kann die Online-Software auch direkt bei den grossen Industriekunden eines Handelsunternehmens installiert und mit individuellen Katalogen genutzt werden.

Vorteile

  • Komplette Integration von ERP, Shop und EProcurement
  • Streckengeschäfte auf Auftrags- und Positionsebene
  • Direkte Bestellungen aus der Auftragsverwaltung
  • Einkaufsstücklisten, Sets, Zubehör und Varianten
  • Import kompletter Kataloge und Sortimente
  • Individuelle, mehrstufige Preispflege
  • Auftrags-Schnellerfassung, Telefon- und Thekenverkauf

 

Shop – Vorteile

Ein professioneller Onlineshop des Fachhandels verfügt in der Regel über mehr Artikel als das ERP-System. Das ERP wird nur die bekannten Artikel zu den Konditionen bereitstellen, die mit dem Kunden vereinbart wurden. Der Shop dagegen präsentiert auch alle anderen Sortimente und Kataloge der Hersteller. (Traditionell ist ein ERP-System eher ein passives Bestellsystem – der Shop dagegen  ist aktiv und animiert zu Nachfragen und Bestellungen auch von bisher noch nicht verkauften Produkten)

Über bewährte Schnittstellen (Beispiel BMEcat) können die Sortimente weiterer Anbieter in die Shop-Datenbank importiert werden, ohne die Artikelstammdaten in den ERP-Systemen aufzublähen.

Von den ERP-Anbietern für den Fachhandel werden oft Shop-Lösungen als Modul dieses ERP-Systems angeboten. Auf den ersten Blick hat diese integrierte Lösung ihre Vorteile. Nachteile zeigen sich aber sofort dann, wenn die oben beschriebenen zusätzlichen Sortimente und Kataloge genutzt werden sollen. Jetzt müssen große Artikel-Datenmengen in die ERP-Datenbanken importiert werden. Die vielfältigen und sehr heterogenen Daten (Bilder, Zeichnungen, Videos, Aufbauanleitungen usw.) überfordern die ERP-Datenbanken. Das System wird langsam

Die bessere Lösung ist die konsequente Trennung  von ERP und Shop mit einer Verbindung beider Systeme über sog. „Web-Services“. Damit werden alle benötigten ERP-Daten (Beispiel: verfügbare Bestände und individuelle Konditionen und Rabatte eines angemeldeten Kunden) ohne jeden Zeitverzug ausgelesen und im Shop für die Bestellungen genutzt. Es gibt  nur eine verantwortliche Datenhaltung, jede Redundanz ist ausgeschlossen und die ERP-Systeme konzentrieren sich weiterhin auf ihre Kernaufgaben. Darüber hinaus kann der Shop als zusätzlicher moderner Vertriebs- und Servicekanal aktiviert werden, ohne die ERP-Organisation zu verändern.

Suchmaschinen besuchen einen Online-Shop regelmäßig, um alle wichtigen Daten für die Analyse der Firmen- und Produktdaten zu gewinnen. Diese Ergebnisse wird wichtig für das sog. „Ranking“ – also der Präsentations-Reihenfolge in den Suchmaschinen. Der OSG-Shop stellt für diese wichtige Analyse ein eigenes SEO-Modul zur Verfügung, mit dem alle wichtigen Daten vom Shop automatisiert bereitgestellt werden. Individuelle Optimierungen sind darüber hinaus noch möglich. Die teuren Dienstleistungen von Agenturen entfallen ganz oder zum großen Teil

Die Suchvorgaben können individuell eingestellt werden – Beispiel: die Sortimente wichtiger Lieferanten sollen an erster Stelle innerhalb der Suchergebnisse präsentiert werden. Diese Wünsche an die Präsentation können individuell nach den Vorgaben des einzelnen Nutzers eingestellt werden.

Stammkunden können zu jeder Zeit mit den vereinbarten Konditionen einkaufen. Der Shop übernimmt dabei die gesamte Erfassungsarbeit für die Bestellungen und übergibt den kompletten Vorgang maschinell an das ERP-System. (Damit entfällt ein großer Teil der manuellen Erfassungsarbeit durch Aufträge, die sonst durch Fax- oder Telefonaufträge im ERP-System entsteht)
Den Hauptkunden können individuelle Sortimente aus allen verfügbaren Katalogen bereitgestellt werden. Beispiel: Als qualifizierter Fachhändler beteiligen Sie sich an der Ausschreibung eines großen Kunden und Sie gewinnen einen oder mehrere Lose zur Lieferung der immer benötigten C-Teile. Für diesen Kunden richten Sie einen Zugang zum OSG-Shop ein und importieren die vereinbarten Sortimente. Über die integrierte Rollenverwaltung kann Ihr Kunde jetzt in jeder Niederlassung, für jede Kostenstelle mit Budgetprüfung aus den individuellen zugewiesenen Sortimenten bestellen.
Sie ersparen sich die Erfassungsarbeit und  Ihr Bestellsystem ist IMMER erreichbar (auch mobil)

Weitere Vorteile im Überblick

  • Auslauf- und Ausverkaufartikel können auf den bekannten Plattformen (Ebay, Amazon usw.) abverkauft werden
  • Es gibt nur einen Shop für alle Kunden, Interessenten und Sortimente – unbekannte Käufer/Anfrager können komplette Anfragen starten
  • Ein Hersteller kann den Shop seinen Händlern zur Verfügung stellen
  • Alle Anfragen „ohne Treffer“ können ausgewertet und die eigenen Sortimente darauf zukünftig abgestellt werden.
  • Der Shop ersetzt ein komplettes PIM-System – aus den Shopdaten können Artikeldaten zur Katalogherstellung generiert werden.
  • Die ERP-Systeme „lernen“ aus den Shop-Verkäufen. Das heißt, Artikel, die im Shop erstmalig verkauft wurden, werden dem ERP-System gemeldet und dort als zukünftige Verkaufsartikel mit geführt.
  • Die mobile Version des Shops richtet sich automatisiert auf die genutzten Endgeräte aus (sog. Responsive Design)






Neuigkeiten
© 2016 OSG Neue Medien mbH
Donnerschweer Straße 172 - D-26123 Oldenburg
Tel. +49 (0)441 / 350 42 300
Fax: +49 (0)441 / 350 42 400
Email: info@osgmbh.de-Internet: www.osgmbh.de
www.emailtool.de www.osgshopper.de www.elkat.de